Ganz Persönlich

von den Klassen-/ Tutorensprechern in der ersten Schülerratssitzung 2016 gewählt

Gesamt-Schülersprecher

Wir sind Euer erster Ansprechpartner und leiten die Schülervertretung. Ihr könnt uns beide regelmäßig bei Sprechstunden treffen.

 

 Lisa Neunkirchen (12)

Alina Mannebach (11)

 


Pressesprecher

Wir kümmern uns um die Web-und Facebookseite der SV sowie das SV-Brett:

 

Benedikt Steinmann

Heiner Tack

Leander Sparla

SEK-2-Sprecher

Interessenvetretung der Oberstufe:

 

Tim Brauer (12)

Katherine Haase (12)

Julia Müther (12)

 


SEK-1-Sprecher

Wir vertreten die 5. bis 9. Klasse des Gymnasiums:

 

Benedikt Steinmann (9d)

Malte Hesse (9d)
Heiner Tack (8g)

Leander Sparla (8g)

 



Realschulsprecher

Wir sind die Schülervertretung der Realschule:

 


Sevin Erol (9a)

Eva Kurscheid (9a)

Yemina Eckert (9a)

 

 

 SV-Beirat

Wir gestalten diese Schule mir der SV mit, um sie zu einem besseren Ort zu machen!

 

Christian Zdralek (11)

 

Janis Behrens (8g) 



Über uns

Foto der gewählten Gesamt-Schülersprecher 2015/16
Foto der gewählten Gesamt-Schülersprecher 2015/16

 

Was ist die SV?

Wir aus der Schülervertretung setzen uns für Deine Interessen ein und vertreten Dich und deine Mitschüler vor der Schulleitung, dem Rest des Kollegiums und in den verschiedenen Gremien.

So nehmen wir bei verschiedenen Konferenzen und Sitzungen teil, versuchen Eure Anliegen bei den Lehrern durchzubringen (z.B. das Fußballturnier) und organisieren auch verschiedene Veranstaltungen, wie die Karnevalsparty der Unterstufe.

 

Kann die SV überhaupt etwas erreichen?

Natürlich können wir das! Wir haben 1/3 der Stimmen bei dem höchsten Gremium der Schule, der Schulkonferenz. Außerdem stehen wir in stetigem Kontakt mit der Schulpflegschaft, um gemeinsam über unsere Anliegen zu sprechen.

 

Wieso ist die SV wichtig?

Ohne die Schülervertretung hättest du keinen, der deine Interessen durchsetzt. Alle Entscheidungen würden ohne Mitsprache mit den Schülern stattfinden, du würdest kein Recht haben mitzubestimmen.

Unsere Satzung

Einige Zeit ist es nun her, dass wir uns das Ziel gesetzt haben, endlich eine eigene Satzung auszuarbeiten. Mittlerweile nach Abstimmung mit der Schulleitung und vielen Treffen der "AG Satzung", können wir sie Euch endlich präsentieren.

 

Neuigkeiten in Kurzform:

 

  • Es sind Fristen für die Wahlen des Klassensprechers, der SV und der Vertrauenslehrer gesetzt 
  • Der "Jugendorfsprecher" wird abgeschafft - es gab auch schon lange kein "Jugenddorf" mehr. Dafür werden Gesamtschulsprecher gewählt.
  • Es müssen sich nun Teams zur Wahl aufstellen lassen.
  • Innerhalb der SV werden Arbeitsgruppen vorgeschrieben, die sich mit bestimmten Bereichen beschäftigen (Events, Öffentlichkeitsarbeit, usw.)

 

Download:

Download
Satzung der SV
Tritt am dem Schuljahr 2015/16 in Kraft.
Satzung SV CJD Königswinter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.8 KB

Der Schülerrat



Der Schülerrat setzt sich aus allen Klassen- und Tutorensprechern und deren Vertretern zusammen, die in freier und geheimer Wahl in der Klassen- und Tutorengemeinschaft gewählt werden. Im Schuljahr gibt es mindestens zwei Schülerratssitzungen, die meist in der Aula stattfinden und für die Euch Euer Lehrer befreien muss. Ihr werdet im Voraus informiert und eingeladen.

 

Am Anfang des Jahres bitten wir deshalb alle Klassen- und Tutorensprecher sich bei kontakt@cjd-sv.de zu melden, um in den E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden.

 

Seid ihr Klassen- oder Tutorensprecher und habt Euch noch nicht bei der SV gemeldet? Dann schreibt bitte eine E-Mail an kontakt@cjd-sv.de.

 

 

Was sind meine Aufgaben als Klassen- oder Tutorensprecher?

  • Interessenvertretung der eigenen Klasse und Arbeiten mit der SV an Lösungen und Verbesserungsmöglichkeiten
  • Vermitteln in Konflikten zwischen Lehrer und Schüler
  • Leiten von internen Besprechungen in der Klasse
  • Am Sekretariat melden, wenn ein Lehrer nicht kommt
  • Informieren der eigenen Klasse von der Schulpolitik und anderen Informationen, die die SV gibt. Auch von Konferenzen und Sitzungen
  • Engagement im Schülerrat (z.B. Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften, Fachkonferenzen)
  • Teilnahme bei der Klassenpflegschaftssitzung mit beratender Stimme
  • Vermittelt bei Mobbing und Ausgrenzung und versucht eine gesunde Klassenatmosphäre zu halten
  • Steht in ständigem Kontakt mit der SV und evtl.. dem Klassenlehrer

Vertrauenslehrer

Der Vertrauenslehrer ist für Euch ein Ansprechpartner, wenn ihr in den Schule Probleme mit Lehrern habt und Euch ungerecht behandelt fühlt. Er steht Euch bei Konflikten - wie auch die SV - gerne bei.
Die Wahl des Vertrauenslehrers wird zu Anfang jedes Schuljahres von der SV durchgeführt, in diesem Jahr sind Eure Vertrauenslehrer:


Katharina Stenglein für die SEK-1 des Gymnasiums (5. bis 9. Klasse Gymnasium)


Christoph Heimbach für die SEK-2 des Gymnasiums (Oberstufe)


Nico Reinhold für die Realschule


Wir bedanken uns für deren Einsatz! :-)